* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   24.05.14 12:20
    Liebe ist so kompliziert






sprachlos

und trotz allem liebe ich dich.

ich möchte dir verzeihen, schon wieder,
doch nie war etwas schwieriger als das.

ich bin enttäuscht, verletzt, am Boden zerstört...
nichts kann mein elendes Gefühl annähernd beschreiben.
Denn im Kontrast steht meine unbeschreibliche Liebe zu dir.

Ich habe mit dir so viel erlebt,
aber leider auch doch so viel verpasst.
ich bereue es nicht. ich bereue nur, dass du mich nie geschätzt hast.

wo waren die Blumen, bei deinem 1. Fehler?
wo war der Teddybär nach deinem 2. ?
wo...wo war die Einsicht nach der 3. gegebenen Chance?
Ich möchte es wirklich nicht in Zahlen fassen.
Du kennst sie.
Aber wann siehst du ein, was du angerichtet hast?

Ich könnte endlos meine Gefühle hier reinschreiben,
aber was würde es bringen.
ich habe es schon so oft versucht.

Ich werde wohl nie
John Cusack mit einem Ghettoblaster vor meinem Fenster stehen oder Partick Dempsey auf nem Rasenmäher fahren sehen. Kein Jake aus ''Sixeen Candles'' vor der Kirche oder gar Judd Nelson, der seine Faust in die Luft reckt, weil er weiß, dass ich sein bin...

Nein, nicht mal eine ehrliche, originelle Entschuldigung, die mich wirklich überzeugt..

However, you leave me speechless.
21.5.14 21:35
 
Letzte Einträge: 22.5.2014, einfacher, Trost?, Bereit?, Gewohnheit, Tut mir leid.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung