* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   24.05.14 12:20
    Liebe ist so kompliziert






Schuld

Wer trägt die Schuld an unserem Scheitern?
Eindeutig du.

Aber ist da etwas, was ich übersehen habe?
was ich hätte besser machen können.
Mehr als mein Leben für dich aufzugeben?

So wie deine Freunde mit mir reden, mir Vorwürfe machen,
kann es nicht anders sein...
Denn warum sonst machst du mich bei den anderen Leuten schlecht?

Alles, was ich also für dich getan habe, war umsonst.

Nein, du verteidigst mich nicht mal. So wie mein Ritter in glänzender Rüstung es eigentlich tun sollte. Du stellst mich bloß.

Du suchst die Schuld in mir. Aber warum?
Damit du später besser bei anderen landen kannst?

Und ich fühl mich einfach wertlos & dumm.

Danke...
21.5.14 18:13


Das Messer im Rücken

Es gibt so vieles, das ich noch mit dir erleben wollte.
So vieles, was ich mit dir aufbauen wollte.
Ich hab an dich, an uns geglaubt & daran, dass du mein Vertrauen nicht missbrauchst.
Doch du hast es immer wieder gebrochen..
bis keins mehr da war...

Ich frage mich, was hast du mir erzählt & was hab ich getan, während du dich mit den anderen Frauen getroffen hast...
Hast du mir da geschrieben? Wie sehr du mich angeblich liebst?

Von Anfang an, seit wir uns kennen, habe ich mich immer als Einzige wirklich für dich interessiert.
Ich habe dich aus deinem Loch gezogen, dir Lebensmut & Liebe geschenkt.
Du hast an Selbstbewusstsein gewonnen, doch leider entwickelte sich dies in Interesse für andere Frauen.
Dein Egoismus. Mein Leiden.
Nun steh ich allein da.
In dem Loch, in das du mich immer mehr hinein gestoßen hast...

Und nicht mal deine letzte Chance hast du richtig wahrgenommen.
Aber am allerschlimmsten ist,
dass ich es geahnt hab & mich dennoch in deinen Armen wieder wohlgefühlt hab...
21.5.14 18:07


Die Wahrheit

Es gibt nichts, das ich mehr hasse, als Lügen.
Denn danach die Wahrheit zu erfahren, schmerzt somit umso mehr.

Kennt ihr das Gefühl?
Ihr seid betäubt, wie gelähmt & könnt nur schwer atmen.
Das ist das Gefühl der Enttäuschung...
Man wird aus seiner rosaroten Welt gezerrt.
und das auch noch von dem Menschen, den man am meisten liebt...

Die Wahrheit...
Manches bleibt besser unerkannt, aber vielleicht ist es unser Schicksal, dass unsere Augen geöffnet werden.
21.5.14 17:59


"I am Jenna"

Der Titel wird vielleicht jemandem bekannt vorkommen.
Er stammt aus der Serie "Awkward".
Es geht um ein Mädchen, das täglich bloggt & ständig passiert ihr etwas Spannendes...

So etwas strebe ich nicht an.
Ich möchte nur meine Gefühle zum Ausdruck bringen & eventuell jemanden finden, der sie nachvollziehen kann.
Nicht so wie die Person, die mich im Moment am meisten enttäuscht... ja, es geht immer um die Liebe.

Also... viel Spaß.
und hoffentlich wird es nicht zu lahm...

PS.: Scheiß Liebe!

*horns out*

Eure A.
21.5.14 17:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung